Erste Testfahrt nach dem Turboumbau

Der erste Testlauf am Samstag in Stetteldorf - seht selbst! Ein paar Kleinigkeiten müssen noch optimiert werden, dann steht einer hoffentlich erfolgreichen Saison 2018 nichts mehr im Weg!

Einbau des neuen Ladeluftkühlers

28279509_900683250105287_7109097326163838178_n

Der Turboumbau ist voll im Gange und während der Zylinderkopf beim Schleifen und Überarbeiten ist kümmere ich mich um den Ladeluftkühler.

Krümmer schießt Flammen

Wenn man sieht was sich im Krümmer so abspielt ist es echt erstaunlich was ein Turbolader alles aushält.

Wir bekommen einen Käfig

Mit vollem Körpereinsatz inkl. Frauenpower haben wir heute mal etwas an der Sicherheit gearbeitet und einen kompletten Käfig angepasst und verbaut.

Für dieses Schnäppchen nahmen wir sogar eine 15-stündige Fahrt nach Italien in Kauf.  

Wie alles begann

20245604_792671114239835_3232696342536590160_n

Ich (Markus) bekam zum Geburtstag ein Drifttraining geschenkt. Nachdem ich dieses absolviert hatte stand für mich fest: Es muss ein driftfähiges Auto zum Üben und Lernen her.

Keine zwei Wochen später stand er in meiner Garage, damals noch komplett original, ohne Sperre oder Ähnlichem aber servicegepflegt mit 180.000 Kilometern. Bis auf die Bremsen, die zu Erneuern waren, war der BMW top in Schuss.

Bmw E36 323i, 2,5l, 170Ps

Auch heute ist das Auto nach wie vor dasselbe.